Informationsportal für Menschen mit Behinderung, die Auto fahren


Navigation

Suche

Inhalt

Das-Buersche-Team GmbH

Marlerstraße 5
45894 Gelsenkirchen

Ansprechpartner: Stefan Drewnick
Telefon: 0209 / 380 97 97
Mobil: 0177 / 444 66 01
Fax: 0209 / 380 97 98

E-Mail: dbtstefan@aol.com
Website: www.das-buersche-team.de

Geeignet für diese Gruppen der Beeinträchtigungen

  • Querschnittlähmung, Ausfall beider Beine
  • Arm und/oder Bein fehlen, halbseitige Lähmung
  • Kleinwuchs
  • Neurologische Einschränkungen, mit und ohne körperliche Beeinträchtigungen
  • Hohe Querschnittlähmung, Arm- und Beinlähmung, Muskelerkrankungen

Kurzportrait ihrer Firma

Herzlich Willkommen bei der Handicapfahrschule Das-Buersche-Team GmbH! Wir bilden seit 15 Jahren Menschen mit Behinderungen aus. Bei uns stehen 3 Kraftfahrzeuge für die Handicapausbildung bereit; somit können wir bei allen körperlichen Behinderungen helfen. Mehr unter unserer Homepage

Besondere Erfahrungen und Kenntnisse

Wir haben im Jahre 1998 mit der Handicapausbildung angefangen und mittlerweile können wir ein komplettes Programm bieten in Sachen Handicap.

Der VW Touareg hilft mit mechanischem Handgas-/ Bremse Gerät; Lenkradfernbedienung, Linksgas, Aufsatzpedale für Kleinwüchsige uvm.

Der VW T5 Handicap ist unser Multitalent, er ist ausgestattet mit einer 6 Newton Lenkung, elektronischen Gas-/ Bremse Medien bis hin zur JOYSteer Mini-/ Joysticklenkung uvm.

Der Detleffs XXL hilft auch bei den Klassen C1 und C1E. Er ist genau wie der Touareg ausgestattet. Auf ihm können Gutachten gefahren wenn Handicaps wie Schlaganfall; Querschnitte etc. im späteren Leben aufgetreten sind.

Ansonsten fragen Sie uns nach Lösungen

Lob oder Tadel

Informieren Sie uns über gute oder schlechte Erfahrungen mit dieser Fahrschule. Nutzen Sie dazu bitte folgendes Online-Formular. Ihre Bewertung wird nur intern ausgewertet und erscheint nicht auf dieser Website.

Online-Formular "Lob oder Tadel"


Fahrschulen der BVF

Gesucht werden können geprüfte Fahrschulen für Menschen mit Behinderung der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände BVF.

Weiterführende Tipps

Über die wichtigsten Fragen, die mit dem Thema Führerschein und Behinderung verbunden sind, können Sie sich hier informieren:

nach oben